Grundstücksnutzungsvertrag (GNV)

Um Ihr Gebäude an das .comBERT Glasfasernetz anzuschließen, müssen die Stadtwerke einen Glasfaser-Haus­anschluss errichten. Dieser ist im Rahmen des Erst­ausbaus und bis zu einer Länge des Zuführungs­weges von 50 Metern für Sie kostenlos, sofern uns die GNV bis zu vier Wochen vor geplantem Bauende vorliegt. Ihre Zustimmung als Eigentümer erfolgt – wie vom Gesetz­geber vorgeschrieben – über einen Grundstücks- und Gebäude­nutzungs­vertrag (GNV).

Sie können Ihren Anschluss an das .comBERT Glasfasernetz hier beantragen. Wir lassen Ihnen daraufhin ein unverbindliches Angebot sowie einen GNV zur Unterschrift zukommen.

So funktioniert´s:

Online-Antrag für Ihren GNV