Stadtwerke Velbert feiern in Neviges Start des Breitbandausbaus - Am Donnerstagmorgen sind die Bürger eingeladen zum Brunnenplatz zu kommen

Die Stadtwerke Velbert laden diesen Donnerstag ab 10.30 Uhr zu einem Fest am Brunnenplatz in Neviges ein. Anlass ist der Start des Breitbandausbaus. Mit einem attraktiven Rahmenprogramm soll zusammen mit den Bürgern bis 13.30 Uhr gefeiert werden. Gleichzeitig bieten die Stadtwerke Interessenten die Gelegenheit, sich umfassend zur Einführung der Glasfasertechnologie informieren zu lassen.

Start in eine neue Technologie mit Musik und Unterhaltung

Die Feier auf dem Brunnenplatz bietet den Besuchern ein vielfältiges Programm: So haben die Bürger Gelegenheit sich über die Vorzüge der Glasfasertechnologie und über die Bedeutung des Breitbandausbaus für die lokale Wirtschaft zu informieren. Wem das zu trocken ist, kann sich auf die musikalischen und künstlerischen Beiträge freuen. So tritt u.a. eine Tanzgruppe des Kindergartens Lila Luftballon und das Jugendblasorchester auf. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Erlös aus dem Verkauf von Speisen und Getränken wird dem Verein S.O.S. Neviges gespendet. In den Pausen zwischen den Auftritten sorgt die Retroband für Unterhaltung.

 

Während des Markttages beraten die Stadtwerke zu .comBERT

Bevor um 12.30 Uhr der eigentliche Spatenstich stattfindet, können sich alle Interessierten persönlich zum Breitband-Angebot informieren lassen: Wann findet der Ausbau wo statt? Welche Übertragungsgeschwindigkeiten gibt es? Was ist unter einem Grundstücksnutzungsvertrag zu verstehen? Mitarbeiter der Stadtwerke stehen für Fragen zur Verfügung. Auch im Internet hat das Unternehmen unter www.stwvelbert.de/breitband  Wissenswertes zusammengestellt.


Veranstaltungsdetails:

  • Donnerstag, den 29. Juni 2017, 10.30 bis 13.30 Uhr
  • Brunnenplatz, Velbert-Neviges
  • Musik, Glücksrad, Getränke und Speisen
  • Informationen rund um den Breitbandausbau

 

 

Die Stadtwerke Velbert GmbH versorgt die Haushalte und Unternehmen in Velbert seit 106 Jahren mit Strom, seit 124 Jahren mit Gas und seit 126 Jahren mit Wasser. Darüber hinaus betreibt sie die Bäder der Stadt Velbert. Das Unternehmen gehört zu 50,1% der Beteiligungsgesellschaft der Stadt Velbert und zu 49,9% der Innogy SE. 241 Mitarbeiter erzielen einen jährlichen Umsatz von 104 Millionen Euro.

 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

Nicole Gründgens / Angelika Frost

c/o Vierpartner Agentur für Kommunikation und Marketing

Tel: +49 211 417411-11 / -48

presse(at)stwvelbert.de