Gartenhaus der Kindertagesstätte Farbenspiel verwandelt sich in ein farbenfrohes Schwedenhaus

Die Stadtwerke Velbert beteiligen sich am Aktionstag der Schlüsselregion. Unternehmen und Einrichtungen realisieren und unterstützen soziale Projekte in Velbert und Heiligenhaus. Die Kolping-Kindertagesstätte Farbenspiel freut sich über die Neugestaltung des Gartenhauses.

Am 30. Juni 2017 beteiligen sich die Stadtwerke Velbert am Aktionstag der Schlüsselregion e.V. an einem gemeinnützigen Projekt in der Stadt. Die Kolping-Kindertagesstätte Farbenspiel wünschte sich eine Neugestaltung ihres Gartenhauses. Zunächst wurde das Häuschen von den Kindergartenkindern und den Erzieherinnen im Vorfeld komplett ausgeräumt und gereinigt. Am Freitag war es dann endlich soweit: Herr Füchsel von den Stadtwerken verwandelt das vorher langweilige Gartenhaus in ein farbenfrohes Schwedenhaus. "Für uns als Stadtwerke ist es selbstverständlich, soziale Verantwortung zu übernehmen und Organisationen und Vereine in Velbert zu unterstützen. Es war uns eine große Freude, das Außengelände der Kinder zu verschönern", sagt Bert Gruber, Marketing- und Vertriebsleiter der Stadtwerke. Auch die Leiterin der Kindertagesstätte Birgit Koppelmann ist mehr als zufrieden: "Endlich haben wir ein wundervolles, buntes Gartenhaus und vor allem sind alle ganz begeistert. Die Kinder hatten sehr viel Spaß mit dem Mitarbeiter der Stadtwerke und liefen sogar an einem Tag mit aufgemalten Clownsnasen rum. Herr Füchsel kann gerne öfter kommen."

Am Aktionstag der Schlüsselregion stellen Unternehmen für einen Tag Mitarbeiter frei, um konkrete Projekte für und mit gemeinnützigen Einrichtungen ihrer Wahl aus Velbert und Heiligenhaus zu realisieren. Ob es das Anstreichen von Wänden oder das Reparieren von Zäunen eines Kindergartens ist, oder das Anlegen eines Kräutergartens, ein gemeinsames Kochen mit Senioren, ob Tanz– und sportliche Aktionen oder Vorlesen und Wissen vermitteln; die Möglichkeiten für ein tatkräftiges Engagement sind vielseitig. Geld ist Nebensache – vielmehr sind Zeit, Fähigkeiten, Kontakte, Logistik, etc. gefragt.

Die inklusive dreigruppige Kolping-Kindertagesstätte in der Velberter Oberstadt betreut derzeit 64 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren. Die großen hellen Räume und das schöne Außengeländer laden die Kinder zu viel Kreativität, Spaß und Freude ein.